Aktuelles Herbst 2016 a

HERBST 2016:

Volker Kauder in Lahr: „Verfolgte Kirchen und Christen“

Volker KauderFreitag, 09. September um 19.00 im Restaurant Dammenmühle.
Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion engagiert sich seit Jahren für religiöse Minderheiten, für Religionsfreiheit konkret auch für Christen. Literatur: „Verfolgte Christen: Einsatz für die Religionsfreiheit“,  SCM Hänssler 2013.

Veranstalter: CDU-Fraktion Lahr.

Selbstverteidungskurs der Evangelischen Erwachsenenbildung

Dirk Klose.jpgLeitung: Dirk Klose, Freiburger Polizeisprecher und Prädikant der Evangelischen Kirche

Ort: Martinskindergarten, Kanadaring 25, Lahr-Dinglingen

Zeit:  Kurs 1, 24.-25. September, jeweils 15-18.00 Uhr  /  Kurs 2,  29.-30.Oktober,  jeweils 15-18.00 Uhr

Anmeldung und Info:  Lut_Pls_05_Selbstverteidigung

 

08 Sonder 011 DiakonieDiakonisches Werk – Fortbildung für Ehrenamtliche in der Sprachförderer für Flüchtlinge

Informationsveranstaltung:    Dienstag, 27.09.2016, 18:30 Uhr
Ort: Gemeindehaus an der Martinskirche, Martin-Luther Straße 4, 77933 Lahr

Modul 1 Sprachförderung für Flüchtlinge/Das Selbstverständnis von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit, Samstag, 15.10.2016, 9 – 16 Uhr, Ort: Gemeindehaus Mietersheim
Brunnenstraße 11, 77933 Lahr

Modul 2 Sprachförderung für Flüchtlinge/Flucht, Asylrecht- und verfahren
Einführung I,  Samstag, 19.11.2016, 9 – 16 Uhr
Ort: Gemeindehaus Mietersheim, Brunnenstraße 11, 77933 Lahr

Modul 3 Sprachförderung für Flüchtlinge/Flucht, Asylrecht- und verfahren
Einführung II,   Samstag, 10.12.2016, 9 – 16 Uhr
Ort: Gemeindehaus Martinskirche, Martin-Luther-Straße 4, 77933 Lahr

Modul 4 Sprachförderung für Flüchtlinge/Besonders schutzbedürftige Flüchtlinge, Trauma, PTBS und Therapiebedindungen,   Samstag, 21.01.2017, 9 – 16 Uhr
Ort: Gemeindehaus Mietersheim, Brunnenstraße 11, 77933 Lahr

Austauschtreffen:   Samstag, 11.03.2017, 9 – 12:30 Uhr
Ort: Gemeindehaus Mietersheim, Brunnenstraße 11, 77939 Lahr

Kursbeschreibung_Infos zur Anmeldung-1

PC Formular_Verbindliche Anmeldung_Fragebogen-1

Verbindliche Anmeldung_Fragebogen

 

Tafel Essen Luther.jpgJubiläumsfest „10 Jahre Lahrer Tafel“ bei uns im Gemeindehaus an der Martinskirche

Sa. 01. Oktober – in Kirche, Gemeindehaus und auf dem Kirchplatz mit Empfang, großem Programm auch für Familien und Kinder und Bewirtung

 

Erntedank.jpgErntedank-Gemeinde-Essen – Luthergemeinde und Syrisch-Orthodoxe Christen in Lahr

So., 02. Oktober – als kleines Luther-Gemeindefest und Abschluss des Tafeljubiläums (s.o.) im Anschluss an den Gottesdienst, 10.15 Uhr

 

08 Sonder Nasrani

Vortragsreihe des Arbeitskreises „Christen aus dem Orient“
Herbstprogramm 2016
„Zur Situation religiöser Minderheiten unter den Flüchtlingen – in den Herkunftsländern und hier“

Folder 1x.jpg

Ort: Gemeindehaus an der Martinskirche

Projekt 01: Freitag, 30.09. um 19.00 Uhr
Daniyel Demir (Vorsitzender des Bundesverbandes der Aramäer* in Deutschland)
2000 Jahre Christentum im Nahen Osten: Gibt es eine Zukunft ?  Perspektiven aus Sicht der Aramäer

Projekt 02: Sonntag, 02.10.16 um
10.15 Uhr 
Gottesdienst: Internationales Erntedankfest Grußwort: MdB Peter Weiß (MdB / CDU)
Danach: Internationales Erntedankessen: Die Syrisch-Orthodoxen Gemeinde Lahr lädt auf Kirchplatz im Festzelt und im Gemeindehaus zum Mittagessen. Musikalische Gestaltung: Saz- Musik der aramäischen Gemeinde Lahr und der Aleviten.
Abschluss: um 15.00 mit einem Syrisch-Orthodoxer Gottesdienst mit Abbuna (Pfr.) Issa Gharib

Projekt 03: Sonntag, 16.10. um 19.00 Uhr
Zeynel Arslan (Dede / Alevitischer Geistlicher)
Philosophie, Menschenbild und Geschichte der Aleviten* in der Türkei

Projekt 04: Freitag, 21.10. um 19.00 Uhr
Mehdi Abbasi (Iranischer Journalist und vormals Dozent für Geschichte und Jura an der Universität Teheran)
Iran I (1797-1979): Wechsel in Religion und Weltanschauung der Iraner seit 1797 bis zur islamischen Revolution 1979

Projekt 05: Freitag, 28.10. um 19.00 Uhr
Siamak Aminmansour (Evangelischer Theologe und Pfarrer aus dem Iran)
Iran II (seit 1979): Christsein im Iran ? Verfolgt von Menschen, aber von Gott nicht im Stich gelassen

Projekt 06: Donnerstag, 03.11. um 19.00 Uhr
Frank-Uwe Kündiger (Evangelischer Pfarrer)
„Kein Zwang im Glauben“ ?* – Zum divergierenden Verständnis von „Religionsfreiheit“ in unterschiedlichen kulturellen und religiösen Kontexten

Projekt 07: Donnerstag, 10.11. um 19.00 Uhr
Jürgen Blechinger (Jurist, Flüchtlings- und Migrationsexperte der Evangelischen Kirche in Baden)
Zur Situation religiöser Minderheiten im deutschen Asylverfahren

Projekt 08: Freitag, 18.11. um 19.00 Uhr
Josef Gabriel (Vorsitzender von “We are Christians“ e.V., Aramaic-Charity-Organization)
Christen vor dem Exodus. Die humanitäre Lage im Nahen Osten … Reiseberichte und Eindrücke aus der Krisenregion

Projekt 09: Donnerstag, 24.11. um 19.00 Uhr
Dr. Kamal Sido (Nahostreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker)
(Achtung, anderer Ort: Kaiserstr. 41, im Pflugsaal, Vortrag im Rahmen der interkulturellen Tage Lahr)
Die Krise verstehen. Wirtschaftliche, politische und religiöse Krisenbewältigung

Projekt 10: Freitag, 25.11. um 19.00 Uhr
Dr. Hanna Nouri Josua (Ausländerseelsorge der Ev.Kirche in Württb. und Pfarrer der Arabischen Evangelischen Gemeinde Stuttgart)
Stehen Christen im Nahen Osten vor dem Aus? – Flüchtlinge aus dem Orient – eine missinarisch-diakonische Herausforderung für unsere Gemeinden!

weiteres: https://lutherpaulus-lahr.net/arbeitskreis-wearechristians/

Kooperation: Syr.-Orth.Gemeinde Lahr (Vors.: Isa Demir) Kontakt: Issa Demir 07821 1512 oder Frank-Uwe Kündiger 07821 985926

 

„Raum der Stille – Christliche Achtsamkeits-Meditation“:

Jetzt als regelmäßiges Angebot jeden zweiten und vierten Freitag im Monat um 18.30 Uhr im Martinskindergarten / Bewegungsraum

Hildegard von Bingen TrinitätLeitung: Monika Esken

Informationen und Anmeldung: 07821 985926

Info: 0 Raum der

Stille Achtsamkeit FOLDER 10 2016 xEfo

 

 

 

Bläsewrquintett URBAN BRASS am.jpgBläserkonzert: „Urban Brass“-Quintett mit Miriam Zimmermann

Am Samstag, den 08.10.2016 findet in der Martinskirche Dinglingen um 19 Uhr ein Konzert mit dem Urban Brass Quintett statt.
Das „Urban Brass Quintett“ wurde 2015 von Studenten der Musikhochschule Stuttgart gegründet. Seine Mitglieder spielen projektweise in zahlreichen hochkarätigen Jugend- und Profiorchestern, darunter das Bundesjugendorchester, die Junge Deutsche Philharmonie, die Bamberger Symphoniker, die Stuttgarter Philharmoniker und die Sinfonieorchester des HR und des SWR.
Das Ensemble: Antony Quenouelle (Trompete), Daniel Albrecht (Trompete), Julian Huss (Posaune), Miriam Zimmermann (Horn), Frederik Bauersfeld (Tuba). JOURNAL 03 2016 LuPls 08 Brass u Pol a

 

Erntedank.jpgErntedank-Gemeinde-Essen – Luthergemeinde und Syrisch-Orthodoxe Christen in Lahr

So., 02. Oktober – als kleines Luther-Gemeindefest und Abschluss des Tafeljubiläums (s.o.) im Anschluss an den Gottesdienst, 10.15 Uhr

 

MiethPosaunenDSC_0544a.JPGGemeinde- und Familienfest Mietersheim mit dem Kindergarten ‚Springbrunnen‘

am Sonntag, den 09. Okrober rings ums Gemeindehaus, Brunnestraße 11, Lahr-Mietersheim. Beginn mit dem Familiengottesdienst mit dem Kindergarten „Springbrunnen“ um 10.15 Uhr.

Danach: Mittagessen für alle, Kaffeetrinken, Programm- und Spielangebote für Familien, Kinder, Jugendliche.

 

Junge Senioren: „Ich bin dann mal weg“ – Komödiant auf Gottessuche

ich-bin-dann-mal-wegMontag, 10. Oktober 15.00 Uhr im Gemeindehaus an der Martinskirche – Impressionen vom Jakobsweg mit Filmausschnitten zum Neugierigwecken auf den absolut lohnenden aktuellen Film gleichen Namens

 

Bora und Luther.jpgFrauenfrühstück der Evangelischen Arbeitnehmerschaft am Sa., den 15. Oktober um 10.00 Uhr

im Gemeindehaus an der Martinskirche. Kontakt Gabriele Vetter.

Info hier:  ean-15-okt-2016-kath-v-bora

 

06 O F T Okt 2016 KvBora.jpgOffener Frauen Treff, Sa., 15. Oktober um 15.00: Katharina von Bora – Starke Frau an Luthers Seite

Referentin: Pfarrerin Barbara Kündiger

Info hier:

 

 

 

 

 

08 Sonder 011 DiakonieDIAKONIE-Frühstück der Ehrenamtlichen um 9.30 am Dienstag, 18. Oktober

im Gemeindehaus an der Martinskirche.

Rückfragen:  Frau Leber 0781 9222-12

 

 

Polizeichor1.jpgKonzertgottesdienst mit Polizeichor Lahr

So., 23. Oktober 10.15 Uhr in der Martinskirche, http://www.polizeichor-lahr.de/

 

 

Gandhi3.jpg

Wochenendseminar „Gandhi und Gewaltfreiheit“ von Fr., 04.-So.,06. November im Gemeindehaus an der Martinskirche

Kontakt: Dr. Stefan Walther und Frank-Uwe Kündiger 07821 985926. Info:  JOURNAL 03 2016 LuPls 10 Gandhi

 

Junge Senioren: Luthers „Kleines Sterbebüchlein“

960x260 Jurkalne 2Montag, 07. November  15.00 Uhr im Gemeindehaus an der Martinskirche – Einblicke in Martin Luthers Einführung in die ‚Kunst des Sterbens‘

 

06 DtRussChor

Jubiläums-Konzert des Deutsch-Russischen Chores am Sa., den 12. November um 18.00 Uhr „Singend durchs Leben“

am Sa., den 12. November in der Martinskirche mit Nachfeier im Gemeindehaus

 

Martinsumzug.jpgLaternenumzug mit den Familien und Kindern des Martinskindergartens

am Mo., den 14. Nov.

Start: Martinskirche um ….. Uhr

Abschluss mit Saft-Punsch rund ums Feuer auf dem Kirchplatz oder bei schlechtem Wetter im Gemeindehaus

 

06 O F T Nov 2016 Trost.jpgOffener Frauen Treff, Sa., 19. November um 15.00:  Was tröstet ?

Referentin: Klinikseelsorgerin Dora Lutz

 

 

 

 

 

 

06 Posaunenchor1Konzert Posaunenchor – zum Abschluss des Bläserseminares

am Sa., den 19. November

 

 

 

 

Prof Konrad Kunze Uni FRm.jpgVortrag zu Namensforschung und Genealogie von Prof. Konrad Kunze (Universität Freiburg)

Di., 23. November 19.00 Gemeindehaus an der Martinskirche

Bewirtung durch den Freundeskreis Luthergemeinde e.V., Kooperation mit der Bürgergemeinschaft Dinglingen e.V.

 

 

DtRussChro interkuolturell 12 2016m.jpg

Literatur- und Musikabend: Sergej Jessenin (1895-1925)
„Mein Herz sagt stets die Wahrheit!“

(in der Reihe ‚Interkulturelle Tage Lahr‘)

Samstag, 3. Dezember, 19:00 Uhr, Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche, Martin-Luther-Str. 4
– Sergej Jessenin gehört bis heute zu den populärsten und bedeutendsten Dichtern der russischen Moderne. In einem bunten Reigen aus Text- und Liedvorträgen sowie biographischen Erzählungen wird das künstlerische Wirken Jessenins mehrperspektivisch dargestellt und gewürdigt. Eine Veranstaltung von Bürger Aktiv Lahr e.V. in Kooperation mit dem Deutsch-Russischen Chor, dem Singkreis „Freundschaft“ und dem Chor „Heimatstimme“ der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e. V. (Ortsgruppe Lahr).
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.    Eintritt frei – Spenden erwünscht.

 

06 DinglKirchenchor2.jpg

2. Advent: Kantatengottesdienst („Öffne dich, mein ganzes Herz“, J.S.Bach) mit dem Dinglinger Kirchenchor und Instrumentalisten

Sonntag, 04.Dezember,10.15 Uhr in der Martinskirche, Leitung: Martin Groß

 

Junge Senioren: Adventsfeier
advent2

Montag, 12. Dezember  15.00 Uhr im Gemeindehaus an der Martinskirche – Adventsfeier

 

 

litlichtermarschlahr-2016-flyer-entw-a

Samstag vor dem 4. Advent: Liturgischer Lichtermarsch Lahr (Austragen des „Friedenslichtes von Bethlehem“)

Samstag, 17.Dezember, 17.00 Uhr Start Friedenskirche, 20.00 Uhr Abschluss in der Martinskirche mit den Golden Harps – danach Teepunsch zum Aufwärmen im Gemeindehaus an der Martinskirche

litlichtermarschlahr-2016-flyer-entw-b

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

stubenmusik34. Advent: Alpenklänge zum Advent, „Burgheimer Stubenmusik“

Sonntag, 11.Dezember,10.15 Uhr in der Martinskirche

 

 

000 GemHsMaki Dez 2010 DSC_0246 aasbbvv txt.jpg

 

 

 

 

 

Advertisements